Das große A1 eSports League Finale im Wiener Gasometer mit über 30.000 Euro Preisgeld

vor einem Jahr

Am 14. Juni wird es beim Invitation Only Event neben Impulsvorträgen aus der Welt des eSports auch spannende Halbfinalspiele geben. Die Tickets dafür sind streng limitiert und nur für die geladene A1 eSports Community verfügbar. Das Hauptevent startet am 15. Juni um 14:00 Uhr: neben den Finalspielen der A1

Am 14. Juni wird es beim Invitation Only Event neben Impulsvorträgen aus der Welt des eSports auch spannende Halbfinalspiele geben. Die Tickets dafür sind streng limitiert und nur für die geladene A1 eSports Community verfügbar.

Das Hauptevent startet am 15. Juni um 14:00 Uhr: neben den Finalspielen der A1 eSports League Season 3 und einer Free-Gaming Area vor Ort wird es ein Programm mit Just Dance Sessions oder Meet and Greets mit eSports Pros, Content Creators und Influencern wie Veni, JoJonas und vielen weiteren Gästen geben. Bei den Ausstellern, wie dem eSport Verband Österreich und dem Verein wienXtra (Veranstalter der GAME CITY), können sich Besucher zum Thema digitale Spiele und eSports informieren.

Highlights: League of Legends Finale und Live Act DAME

Den krönenden Abschluss bilden am Abend das League of Legends Finale sowie der Auftritt vom Österreichischen Singer/Song-Rapper DAME. Vom Youtube-Star entwickelte sich der Sänger zum angesehenen Musiker der Szene und ist auch in der Gaming und eSports Community durch Songs wie „Pave Low“, „12 Millionen“ oder „Last Man Standing“ bekannt. Im Rahmen des A1 eSports League Austria Finales wird DAME sowohl ein Best-Of seiner bisherigen Hits performen als auch einen Vorgeschmack auf das am 30.08. erscheinende, neue Album „ZEUS“ für die Besucher des A1 eSports Events geben. Wer den Ausnahmekünstler schon einmal live erleben durfte, weiß, dass spätestens nach den ersten Drums, Nichts und Niemand mehr auf seinem Platz bleibt.Die Tickets für das große A1 eSports League Finale sind ab sofort unter www.A1eSports.at erhältlich und kosten 5 Euro.

Eine besondere Location für einen besonderen Anlass

Als Veranstaltungsort für das große eSports Finale hat A1 das historische Gasometer in Wien gewählt. Bereits in den frühen 2000er-Jahren wurden im Gasometer die ersten großen LAN Events und eSports Turniere in Österreich veranstaltet. Jetzt, knapp 20 Jahre später, kehrt A1 mit dem Liga Finale an den Ort der eSports Anfänge zurück und zeigt, dass der eSports in Österreich dieses Mal gekommen ist, um zu bleiben. Für alle, die nicht vor Ort dabei sein können, wird das gesamte Finale auch auf der online Plattform Twitch.tv/A1eSports, auf dem Sender A1 Now (kostenlos für alle A1 TV Kunden auf A1 TV-Kanal 0 und 10) sowie auf A1now.tv übertragen.

Quelle: A1 eSports Austria