NO MAN'S SKY: Der langersehnte Multiplayer-Modus ist da

vor 2 Jahren

Endlich ist es soweit, vor beinah zwei Jahren kam No Man’s Sky raus und davor schon haben die Entwickler Hello Games das Spiel groß angepriesen mit Multiplayer, Basebuilding und was sonst noch. Das haben sie auch geliefert aber nur wann war die Frage. The Next-Update Darauf hat die
Endlich ist es soweit, vor beinah zwei Jahren kam No Man’s Sky raus und davor schon haben die Entwickler Hello Games das Spiel groß angepriesen mit Multiplayer, Basebuilding und was sonst noch. Das haben sie auch geliefert aber nur wann war die Frage.

The Next-Update

Darauf hat die Community gewartet, den langersehnten Mehrspieler-Modus mit Basenbau, mit Fahrzeugen, ja sogar mit einem Third-Person Modus. Das Spiel sprengt die Nutzerreviews auf Steam und sorgt für das in den Jahren so enorm gehasste Spiel für neuen Aufschwung. No Man’s Sky wurde nämlich mit nicht mal der hälfte der Features Released mit denen es angepriesen wurde. Das hat die Community natürlich ziemlich verärgert, manche hatten sogar gegen Hello Games geklagt. Laut Hello Games soll das aber noch folgen, die Aussage war “man müsste Geduld haben.” Da man No Man’s Sky nicht nur auf Steam sondern ebenfalls auf GOG.com erwerben kann, hat man eventuell sogar Chancen es dort billiger zu bekommen. Obwohl mittlerweile der erschwingliche Preis von 54,99€ ganz und gar zu unterschreiben ist. Nur gibt es bei GOG ein kleines Problem, das Next-Update ist zwar enthalten aber ohne Multiplayer. Es scheint generell ein GOG Problem zu sein, weil das schon immer bei NMS Updates war. Es soll wie üblich nachgeliefert werden. In einem Statement von GOG.com hieß es, dass man Rückerstattung anbieten möchte. No Man’s Sky Next Trailer: Quelle: Hello Games / GOG