Romance of The Three Kingdoms: Diplomacy and Strategy - Erste Details zur neuen Erweiterung

vor einem Monat

Ein neues Kapitel erscheint auf der PlayStation 4, Windows PC via Steam und zum ersten Mal auf der Nintendo Switch

Die neue Erweiterung beinhaltet neue Möglichkeiten, beispielsweise der Handel mit großen eurasischen Imperien, inklusive Rom und Indien. Damit werden noch tiefer gehende Strategien ermöglicht, einen Weg zu finden, China zu vereinen. Zudem sind Städte von fremden Kräften zukünftig auf der Karte auffindbar. Nicht nur Konflikte im Inland sind demnach relevant, sondern auch Kämpfe an den Außengrenzen.

Gebiete erhalten verschiedene Eigenschaften. Neue geografische Vorteile werden jeder Provinz zugeordnet. Spieler müssen Strategien und ihre Eroberungen stärker abschätzen. Neue Charakteristika von Offizieren und Spezialtaktiken sowie neue Topography-Gebäude wurden hinzugefügt. Weitere Neuheiten sind ein Kalender, der Einblick in vergangene Spielaktivitäten gewährt und eine brandneue Kampagne: „War Chronicles Mode“.

Romance of The Three Kingdoms ist im Handel erhältlich. Die Erweiterung ist separat digital erwerbbar.

Quelle: Koch Media, KEOI TECMO Europe