#SaveYourInternet - Artikel 13

vor 2 Jahren

Artikel 13 ist nun durch gewunken und es ist sicher das die Urheberrechtsreform kommen wird. Nun stellt sich das Internet die Frage “Ist es noch zu verhindern?”…. Ist Artikel 13 noch zu Verhindern? Nach dem letzten Trilog welcher die Abgeordneten in Brüssel abgehalten hatten, ist es entschieden.

Artikel 13 ist nun durch gewunken und es ist sicher das die Urheberrechtsreform kommen wird. Nun stellt sich das Internet die Frage “Ist es noch zu verhindern?”….

Ist Artikel 13 noch zu Verhindern?

Nach dem letzten Trilog welcher die Abgeordneten in Brüssel abgehalten hatten, ist es entschieden. Europa wird den Upload-Filter und somit auch Artikel 13 und die Urheberrechtsreform bekommen. Jetzt stellt sich die Frage, was man dagegen tun kann oder ob man was dagegen tun kann. 

Die Antwort ist simpel, Ja. Schon an 16.02.2019 haben sich Leute in Köln zusammengefunden und sich auf die Straßen begeben. Darunter viele Youtuber und Netzaktive welche sich auch Lautstark dort präsentiert hatten. Hier ein paar Beispiele wie es dort zuging:

HerrNewsTime "Die erste Demo gegen Artikel 13 | Meine Eindrücke aus Köln"

PietSmiet "Demo: Gegen Artikel 13 auf der Straße in Köln"

SkyHomies "Artikel 13 Demo in Köln [Vollständige Kundgabe aus nächster Nähe]"

MaximInfo "Demo gegen Artikel 13 in Köln am 16.02.2019 #SaveYourInternet"

7iga "Demo gegen Artikel 13 in Köln 16.02.2019"

TiLMENDOMANiNATiON "UPLOADFILTER / ARTIKEL 13 DEMO in KÖLN | 16.02.2019"

MULMVERBOT "ARTIKEL 13| Köln Demo 16.02.2019 - HerrNewstime"

Jonah Pueschel "Demonstration gegen Artikel 13 in Köln (16.02.2019)"

Nun liegt es am Volk den Politikern die Augen zu öffnen. Und damit fängt es an, geht auf die Straßen und Demonstriert gegen den Artikel 13. 

Geht auf Demonstrationen – Befüllt die Straßen!

Auf der Seite https://savetheinternet.info/demos seht ihr die bevorstehenden Demonstrationen mit Termin und Stadtort. Schon auf der Demo am 16.02 in Köln waren Rund 2000 Leute Vorort und über 30000 in den Livestreams am Start. 

Unterschreibt die Petition – Es sind nur zwei Klicks!

Auf der Seite Change.org könnt ihr einer Petition-Unterschreiben welche jetzt schon auf rund 4,7 Millionen Unterschriften ist. Viele meinen, dass diese Petition nichts bringen wird, weil es ja NUR Bots sind.

Schreibt den Politikern!

Auf der Seite “Saveyourinternet.eu” haben sich User jegliche Soziale Kontakte der europäischen Abgeordneten aller Länder der EU.

Klickt [hier] um den Politikern zu schreiben!

Am Ende zählt das Volk!

Seit dem Zeitpunkt wo der Artikel 13 als Vorschlag bei den Politikern eingetroffen ist, hat das Internet nur mit schläfrigen Augen zugesehen. Nun steht es vor den Barrikaden unserer Meinungsfreiheit im Netz. Auf Twitter herrschen ebenfalls groteske Hashtags wie #NieMehrCDU und #SaveYourInternet

HerrNewsTime hat schon viele Interviews mit Artikel 13 Gegner und Befürworter. Ein Video davon war ein Interview mit Axel Voss dem Initiator der Urheberrechtsreform.

Mit DIESEM Video hat sich Axel Voss keine Freunde gemacht.

Respekt an HerrNewstime, dass er da ruhig geblieben ist.