Jetzt oder Nie! Die deutschen Titelverteidiger “BackSquids” haben es in die Endrunde geschafft. Nun heißt es für die Konkurrenz, sich zu qualifizieren und den Einzug schaffen. Wer wird es schaffen?

Die Halbzeit wird Farbiger als man denkt!

Mit dem Einzug des deutschen Teams “BackSquids” und deren Titelverteidigung des Splatoon 2 European Championship, müssen nun 12 weitere Teams nachziehen. Sechs Teams sind aktuell schon durch, die nächsten 6 Teams müssen sich noch qualifizieren. Diese müssen sich dann in einem farbfrohen Spektakel gegen Ihre Gegner behaupten und sich bis zum ersten Platz hoch Kämpfen. Die Gerüchteküche brodelt schon jetzt und lässt vermuten, dass Team Huitante einer der Favoriten sein könnte. Egal wie sie brodelt die Küche, Sie ist nicht vielsagend. Denn das deutsche Titelverteidiger Team hat sich nach einer knappen Niederlage gegen das japanische GGBoyz Team neu gruppiert und ist stärker wie zuvor.  

Das steht uns bevor!

Mit den ersten Sechs offiziellen Teams aus Sechs verschiedenen Ländern fangen wir an.

An der Spitze:

  • Deutschland: BackSquids, Sieger der deutschen Splatoon 2-Meisterschaft (Gamescom)
 
  • Schweiz: Huitante, Sieger bei der Zurich Game Show
 
  • Niederlande: Polderlantis, Sieger beim First Look Festival
 
  • Belgien: Overtime, Sieger auf der Convention GameForce
 
  • Spanien: Polarized, Gewinner bei der Madrid Games Week
 
  • Österreich: Team “?”, Gewinner bei der kommenden Game City

Die bevorstehenden Spiele:

  • Frankreich: Paris Games Week, Freitag, 26. bis Sonntag, 28. Oktober
  • Portugal: Lisboa Games Week, Samstag, 17. bis Sonntag, 18. November
  •  Großbritannien: MCM Birmingham, Samstag, 24. bis Sonntag, 25. November
  •  Russland: Level Up Day, Sonntag, 2. Dezember
  •  Italien: Ist Unbekannt!
  • Nordische Länder: Ist Unbekannt!
Die voraussichtlichen Finalrunden werden im Frühjahr 2019 stattfinden.   Quelle: Nintendo