ARMS - Infos zum Update Version 5.0 und Party Crash-Event

vor 3 Jahren

ARMS-Fans aufgepasst! Heute startet nun Version 5.0. Das fünfte ARMS-Update beschert den Spielern als kleines Vorweihnachtsgeschenk eine neue Kämpferin: Dr. Coyle, mit der die Riege spielbarer ARMS-Charaktere auf 15 Kämpferinnen und Kämpfer anwächst. Zu ihnen gehören auch die schlagfertigen Spielfiguren Master Mummy und Twintelle, die noch dieses Jahr – ab
ARMS-Fans aufgepasst! Heute startet nun Version 5.0. Das fünfte ARMS-Update beschert den Spielern als kleines Vorweihnachtsgeschenk eine neue Kämpferin: Dr. Coyle, mit der die Riege spielbarer ARMS-Charaktere auf 15 Kämpferinnen und Kämpfer anwächst. Zu ihnen gehören auch die schlagfertigen Spielfiguren Master Mummy und Twintelle, die noch dieses Jahr – ab Samstag, den 30. Dezember – in einem neuen Party Crash-Event online aufeinandertreffen. Dr. Coyle – aka „Genie des Wahnsinns“ – ist die Direktorin des ARMS-Labors. Sie war schon als kleines Mädchen von ARMS fasziniert, so dass sie bereits damals beschlossen hat, ihr Leben ganz der ARMS-Forschung zu widmen. Mit ihrer Forschung verfolgt sie keine bösartigen Ziele. Sie will einfach nur die stärkste ARMS-Kämpferin aller Zeiten werden – selbst, wenn sie dafür in ihren Experimenten als Versuchskaninchen herhalten muss. Denn Schmerz und harte Arbeit sind es in ihren Augen wert, wenn sie nur den ARMS-Grand-Prix gewinnt! Dr. Coyle steuert drei neue ARMS zum Spiel bei: Maulsperre, Parabola und Wirbelchuck. Alle drei eignen sich perfekt dazu, Gegner in ihrer streng geheimen Forschungseinrichtung zu bekämpfen. Eine weitere gute Nachricht für alle ARMS-Fans: Am Samstag, den 30. Dezember, startet um 10:00 Uhr schon das nächste Party Crash-Event. In ihm steigt der unsterbliche Master Mummy gegen Twintelle in den Ring, die Grande Dame höchstselbst. In dem Online-Turnier tragen Nintendo Switch-Spieler aus aller Welt eine Vielzahl rasch wechselnder Kampfarten gegeneinander aus. Wer mitkämpfen möchte, muss lediglich während des Spiels online sein und über einen Nintendo Account verfügen. Party Crash ist übrigens nur eines von vielen zusätzlichen Features, die das Spiel seit seinem Start im Juni bereichert haben. Dazu gehören auch Sammel-Buttons zum Freispielen, die Möglichkeit die Spielsteuerung anzupassen, neue Trainingsübungen und vieles mehr. Wer sind Master Mummy und Twintelle? Von Geheimnissen und Leinenbinden eingehüllt, ist Master Mummy, der „Unsterbliche mit den harten Bandagen“. Für eine Mumie ist er ein ziemlich massiges Schwergewicht und steckt selbst wuchtige Schläge weg wie nichts. Zudem ist er der einzige Kämpfer, der sich erholen kann, wenn er in Deckung geht. Alles, was man über ihn weiß, ist, dass er eines Tages im Sanatorium aufwachte und nun am Grand Prix teilnimmt! Was verbirgt sich wohl hinter dieser mysteriösen Geschichte …? Mit Twintelle stürzt sich ein Megastar, die Königin der Leinwand, in den ARMS-Grand-Prix. Die Preise und Auszeichnungen, die sie als Schauspielerin eingeheimst hat, sind ihr nicht genug. Darum nutzt sie nun ihre superelastischen Silberlocken, um auch noch den ARMS-Titel zu gewinnen. Während sie ihre Attacken auflädt, bremst sie allein mit ihrer glamourösen Aura gegnerische ARMS aus, was sie zu einer mächtigen Kämpferin macht. Wann findet der nächste Party Crash statt? Das nächste Event startet am Samstag, den 30. Dezember, um 10:00 Uhr und endet zur selben Uhrzeit am Dienstag, den 2. Januar. Für alle, die Party Crash noch nicht kennen, können es hier nochmals nachlesen: https://gamersfusion.tv/arms-infos-zu-party-crash-event/