eSport auf der GAME CITY 2018 – ein zentrales Highlight

vor 2 Jahren

eSport ist das kompetitive, also wettkampforientierte, Spielen von Videospielen. Die besten eSportlerinnen und eSportler des Landes messen sich regelmäßig mit der weltweiten Spitze, dies geschieht sowohl online, als auch offline. Auf der GAME CITY 2018 wird eSport-Geschichte für Österreich geschrieben. Neben den fast schon traditionsreichen Turnieren, wie zum Beispiel der
eSport ist das kompetitive, also wettkampforientierte, Spielen von Videospielen. Die besten eSportlerinnen und eSportler des Landes messen sich regelmäßig mit der weltweiten Spitze, dies geschieht sowohl online, als auch offline. Auf der GAME CITY 2018 wird eSport-Geschichte für Österreich geschrieben. Neben den fast schon traditionsreichen Turnieren, wie zum Beispiel der Schulmeisterschaft und der Open Tournements des eSport Verband Österreich (ESVÖ), findet heuer auch das größte eSport Turnier, das es im deutschsprachigen Raum je gegeben hat, auf der GAME CITY statt. Zusätzlich wird das Programm durch die Finalspiele der A1 eSports League Austria an allen 3 Tagen abgerundet.

Fortnite Battle Royale – das größte eSport Turnier ever

Gemeinsam mit dem Verein wienXtra organisiert der eSport Verband Österreich das größte eSport Turnier, das es im deutschsprachigen Raum je gegeben hat. In einer rund 500 m² großen eSport Arena werden am Wiener Rathausplatz 120 vorinstallierte Gaming Stationen zur Verfügung gestellt. Über 5.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden sich vor Ort in einem einzigen Spiel messen: Fortnite Battle Royale. Am Ende kann es aber nur einen Gewinner oder eine Gewinnerin geben!
  • Wer darf mitmachen?: Jeder darf mitmachen.
  • Finale: Sonntag ab 16:00 Uhr. Der Sieger oder die Siegerin wird auf der Hauptbühne gekührt.
  • Mindestalter Vorort bei der Anmeldung: Ab 12 Jahren.
  • Wo kann man sich anmelden?: Vorort bei der eSports Arena oder auf arena.esvoe.at

A1 eSports League Austria

Von 19. bis 21. Oktober messen sich die besten League of Legends, Project CARS 2 und Clash Royale Spielerinnen und Spieler des Landes. An allen 3 Tagen werden die Finalspiele live auf der A1 eSports Stage am Wiener Rathausplatz gespielt:
  • Freitag ab 19:30 Uhr: League of Legends
  • Samstag ab 15:00 Uhr: Project CARS 2
  • Sonntag ab 13:00 Uhr: Clash Royale
Weitere Infos zur Liga und zum Finale findet ihr auf a1.net/esports

Splatoon 2: Qualifikation zur Europameisterschaft

Seit ihr gut in Splatoon 2? Dann habt ihr auf der GAME CITY 2018 die Chance eures Lebens, indem ihr euch direkt auf der GAME CITY für die Splatoon 2 Europameisterschaft qualifizieren könnt. Das Team, dass gewinnt bekommt den Flug und die Unterkunft von Nintendo übernommen und spielt für Österreich bei der Splatoon 2 Europameisterschaft mit.
  • Qualifikationen: finden am Samstag statt
  • Finale: Das Finale seht ihr am Sonntag ab 11:00 Uhr live auf der A1 eSports Stage.
Nähere Infos und Voranmeldung unter splat.austrian-ngl.at.

Schulmeisterschaft 2018

Schüler aufgepasst! Auch dieses Jahr habt ihr wieder die Chance bei der traditionalen Schulmeisterschaft auf der GAME CITY einen Preis für die gesamte Schulklasse zu ergattern.
  • Wann und Wo?: Freitag 19.10.2018, Vorort auf der GAME CITY
  • Wer darf mitmachen?: Jeder darf mitmachen und ist kostenlos!
  • Spiele: Splatoon 2, Mario Kart 8 Deluxe, ARMS
  • Was gibts zu gewinnen?: Für die ganze Klasse gibt es eine Nintendo Switch Konsole inkl. Spielepaket.
  • Finale: Die besten Spielerinnen und Spieler treten dann ab 16:00 Uhr live auf der Bühne gegeneinander an.
Quelle: GAME CITY