SAM feiert einjähriges Jubiläum und enthüllt weitere Features

vor einem Jahr

Eines der am häufigsten genutzten Features von SAM ist das tägliche Anmelde-Feature. SAM wurde letztes Jahr mit Tom Clancy’s Rainbow Six Siege eingeführt und ist eine personalisierte Benachrichtigung. Sobald das Spiel startet, analysiert SAM das Profil der Spieler, ihr Verhalten und ihre Statistiken im Spiel und sendet ihnen Links

Eines der am häufigsten genutzten Features von SAM ist das tägliche Anmelde-Feature. SAM wurde letztes Jahr mit Tom Clancy’s Rainbow Six Siege eingeführt und ist eine personalisierte Benachrichtigung. Sobald das Spiel startet, analysiert SAM das Profil der Spieler, ihr Verhalten und ihre Statistiken im Spiel und sendet ihnen Links zu Videotipps aus der Community, die speziell auf ihr Profil zugeschnitten sind.

Das tägliche Anmelde-Feature wurde nun auf weitere Ubisoft-Titel erweitert, darunter:

  • Tom Clancy’s The Division 1 und 2
  • Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands
  • Assassin’s Creed Odyssey, einschließlich einer neuen Funktion, die den Prozentsatz der Dialogoptionen anzeigt
  • Far Cry 5, einschließlich einer neuen Funktion, die ein “Was bisher geschah” beinhaltet, welches die zuletzt gestartete Mission zusammenfasst.

Im zweiten Jahr:

  • Spielersuche-Empfehlungen: Beginnend mit Tom Clancy’s The Division 2 empfiehlt SAM jetzt Freunde mit gleichem Level, dem Spiel beizutreten.
  • Team Up: Mit der Team Up-Funktion kann der Spieler bis zu 4 Freunde zu einem Rendezvous einladen. Vor einer Spielsitzung überprüft SAM, ob alle Spieler das Spiel auf der gleichen Plattform spielen.
  • Beta-AnmeldungSAM wird in der Lage sein, Spieler zu registrieren und sie über ihren Beta-Zugang auf dem Laufenden zu halten.
  • Serverstatus: Die Spieler können den Online-Status ihres Lieblingsspiels live verfolgen. Im Falle eines Serverproblems kann SAM sie anstupsen, wenn das Spiel wieder läuft.

Quelle: Ubisoft