UBISOFT startet eine überarbeitete Tom Clancy's Rainbow Six Pro League Season X

vor einem Jahr

Ubisoft arbeitet mit Acer Predator als offiziellem PC- und Monitor-Sponsor der Tom Clancy’s Rainbow Six Pro League und Majors zusammen. E-Sport-begeisterte und professionelle Teams werden ab dieser Woche eine überarbeitete Pro League entdecken. Die Predator-Marke von Acer hat sich in den letzten Jahren bereits stark für E-Sport engagiert und

Ubisoft arbeitet mit Acer Predator als offiziellem PC- und Monitor-Sponsor der Tom Clancy’s Rainbow Six Pro League und Majors zusammen. E-Sport-begeisterte und professionelle Teams werden ab dieser Woche eine überarbeitete Pro League entdecken.

Die Predator-Marke von Acer hat sich in den letzten Jahren bereits stark für E-Sport engagiert und wird der offizielle PC- und Monitor-Sponsor der Rainbow Six Pro League und Majors – beginnend mit der Tom Clancy’s Rainbow Six Pro League Season X und dem kürzlich angekündigten Six Major Raleigh in diesem Sommer. Acer wird eine Reihe von leistungsstarker Gaming-Hardware bereitstellen, um engagierte und gut ausgebildete Profispieler zu unterstützen, während sie ihre Fähigkeiten in der Rainbow Six Pro League und in den Majors auf die Probe stellen. Es wird zudem die Pro-Teams während der Aufwärmrunden und der offiziellen Offline-Spiele mit hochwertigen Predator-Desktops, Laptops und Monitoren ausstatten. Acer wird die Gaming- und E-Sport-begeisterten ebenso mit voll ausgestatteten, leistungsstarken Hands-on-Bereichen vor Ort unterstützen, wo sie als erste neue Rainbow Six Siege-Inhalte entdecken werden. 

Die Partnerschaft umfasst auch Co-Branding und Co-Promotions sowie eine Einladung an die Fans zur Teilnahme an globalen Gewinnspielen und eine einzigartige Herausforderung im Spiel, bei der ein exklusiver Acer Predator-Gegenstand im Spiel freigeschaltet wird. Fans können zudem die Streams verfolgen und Rainbow Six E-Sport und Acer Predator auf Social Media folgen, um die neuesten Nachrichten, Gewinnspiele und Wettbewerbshighlights mitzubekommen.

Rainbow Six Siege hat bereits mehr als 45 Millionen Spieler weltweit in seinen Bann gezogen – und die E-Sport-Community wächst immer weiter. Das Six Invitational im Februar verzeichnete eine weitere bedeutende Steigerung der Begeisterung. Im Vergleich zum Six Invitational 2018 wurde das diesjährige Event 31% länger angesehen.

Zusammen mit dem neuen Sponsoring kommt die Rainbow Six Pro League mit neuen Anpassungen zurück:

  • Ein überarbeiteter Zeitplan mit zwei Spieltagen pro Woche für jede der vier Regionen: Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik und Lateinamerika,
  • Eine Aktualisierung des Kartenpools, die es Profispielern ermöglicht, ihre Fähigkeiten in einem möglichst wettbewerbsorientierten Umfeld darzustellen,
  • Die Aufhebung des automatischen Abstiegs für mehr Wettbewerbsfähigkeit im Rahmen des Rainbow Six E-Sport-Programms,
  • Ein erhöhter Preispool für die Pro League Season, der jetzt 626.000 $ beträgt (einschließlich Playoffs),
  • Und vieles mehr…

Quelle: Ubisoft