Assassin's Creed Odyssey enthüllt eine Welt voller Gefahren und Legenden

vor 2 Jahren

Ubisoft kündigte auf der Gamescom eine Welt voller Gefahren und Gegensätze in Assassin’s Creed Odyssey an. Das Spielgeschehen ist im antiken Griechenland angesiedelt, einem Land, Reich an Sagen und Legenden, mitten im Peloponnesischen Krieg zwischen Sparta und Athen, 431 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Die Spieler werden sich als Alexios
Ubisoft kündigte auf der Gamescom eine Welt voller Gefahren und Gegensätze in Assassin’s Creed Odyssey an. Das Spielgeschehen ist im antiken Griechenland angesiedelt, einem Land, Reich an Sagen und Legenden, mitten im Peloponnesischen Krieg zwischen Sparta und Athen, 431 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Die Spieler werden sich als Alexios oder Kassandra diesen Mythen von legendären Tieren und sagenumwobenen Kreaturen stellen, sich Kämpfe mit Söldnern liefern und dem Kosmos-Kult die Stirn bieten. Die Söldner sind erfahrene Krieger, die Alexios oder Kassandra jagen, wenn sie das Gesetz brechen. Der mysteriöse Kosmos-Kult, der im Dunkeln lauert, hat die Existenz eines mächtigen Artefakts entdeckt, mit dem sie ihren Einfluss in ganz Griechenland ausweiten und Anführer manipulieren. Um die alleinige Kontrolle über Griechenland zu erlangen und jeden, der ihre Pläne kreuzt, niederzureißen, verkleiden sich diese maskierten Personen als Politiker, Kaufleute, Piraten, Generäle und verstecken sich sogar unter den angeblichen Verbündeten des Helden.

Im Laufe ihrer Reise treffen die Spieler auf legendäre Tiere, die von den Sagen des Herkules inspiriert sind. Darunter unter anderem diese Tiere:

  • der Nemeische Löwe, der durch sein goldenes Fell unverwundbar ist,
  • der Lykaon Wolf, eine von den Göttern verfluchte Bestie
  • die Bärin Kallisto, die böse Mutter der Arkadier
Sie werden sich auch mit erschreckenden Fabelwesen auseinandersetzen, die von griechischen Legenden wie der Medusa inspiriert sind. Assassin’s Creed Odyssey erscheint weltweit am 5. Oktober 2018 für die Xbox One-Gerätefamilie inklusive Xbox One X, für PlayStation4 und für Windows PC. Wer sich von euch vor dem 2. Oktober 2018 die Gold-, Digital-Ultimate-, Medusa-, Spartan- oder Pantheon-Edition von Assassin’s Creed Odyssey vorbestellt hat bekommt drei Tage Vorabzugang. Quelle: Ubisoft