Battlefield V - Multiplayer Trailer

vor 2 Jahren

Battlefield V-Multiplayer ist der Ort, um die Frontlinien des Zweiten Weltkriegs auf eine Vielzahl bisher unbekannter und innovativer Arten kennenzulernen. Die Spieler erhalten zum Start eine Mischung aus acht neuen und klassischen Modi, bei denen du dich anpassen, weiterentwickeln und das Schlachtfeld nutzen kannst – alles zum Nutzen deines Teams. Eigenständige
Battlefield V-Multiplayer ist der Ort, um die Frontlinien des Zweiten Weltkriegs auf eine Vielzahl bisher unbekannter und innovativer Arten kennenzulernen. Die Spieler erhalten zum Start eine Mischung aus acht neuen und klassischen Modi, bei denen du dich anpassen, weiterentwickeln und das Schlachtfeld nutzen kannst – alles zum Nutzen deines Teams.

Eigenständige Multiplayer-Modi

Wir hier bei DICE wissen, dass das bislang intensivste Battlefield – mit verbesserter Bewegung, interaktiverer Umgebung und einem neuen Befestigungssystem – auch jede Menge unterhaltsamer Modi braucht, die du spielen kannst.

Eroberung

Kämpfe auf einer weitläufigen Karte um zentrale Positionen, und sichere dir und deinem Team den Sieg, indem du die Mehrheit der Flaggen kontrollierst. Baue eine Verteidigung auf und sichere deine Frontlinien mit dem kürzlich vorgestellten Befestigungssystem, mobilen Waffen und Trupp-Verstärkungen. Battlefield-Veteranen werden die klassisch orientierten Regeln und den Ansatz, wie Eroberung diesmal funktioniert, erkennen – einschließlich einiger Sturmeroberung-Varianten.

Durchbruch

Bei Durchbruch ist die Karte in mehrere Sektoren aufgeteilt, die zu Beginn des Spiels ausnahmslos dem verteidigenden Team gehören. Dein Ziel als angreifendes Team besteht darin, die Sektoren nacheinander in einer festen Reihenfolge zu übernehmen, was durch Halten aller verfügbaren Eroberungspunkte eines Sektors erfolgt. Battlefield 1-Spieler werden Durchbruch aus Operationen kennen, wo es der einzige Spielmodus war.

Frontlinien

Das Tauziehen von Frontlinien ist eine Mischung von Eroberung, Rush und dem Vernichtung-Modus aus Battlefield 4. Beide Teams kämpfen um die Kontrolle von immer nur einer Flagge, wodurch dann die nächste freigeschaltet wird und die Frontlinie sich näher zur feindlichen Basis verschiebt. Die Eroberung der letzten Flagge öffnet dann die Basis. Dadurch können strategische Einsatzziele durch platzierte Sprengladungen zerstört werden.

Vorherrschaft

Bei Vorherrschaft, einem Battlefield-Muss, ist weniger mehr. Aber die infanteriebasierte, verkleinerte Version von Eroberung hat genauso viel Action wie ihr großer Bruder. Bei Vorherrschaft kämpfen zwei Teams um die Kontrolle über mehrere Einsatzziele. Wenn du mindestens die Hälfte der Flaggen besitzt, verliert das gegnerische Team Respawns. Je mehr du hast, desto schneller gehen dem Feind die Respawns aus. Bei diesen sehr unmittelbaren Kämpfen wirst du feststellen, dass es keinen besseren Test für die Zusammensetzung und Chemie deiner Kompanie gibt.

Team-Deathmatch

Battlefield reduziert auf seinen direkten Kern. Team-Deathmatch ist ein rasantes Infanteriegefecht, bei dem der Zusammenhalt des Trupps wichtiger ist als je zuvor. Wer mehr Ausfälle im gegnerischen Team verursacht, trägt den Sieg nach Hause. Schließe dich dem Kampf auf Xbox One, PlayStation 4 und PC an. Ab dem 11.Oktober mit dem EA Access und Origin Access Play First Trial, ab dem 16.Oktober mit dem Early Enlister-Zugang der Battlefield V Deluxe Edition und am 19.Oktober mit der Battlefield V Standard Edition. Quelle: Electronic Arts