Far Cry 5: Lost on Mars ab sofort erhältlich

vor 2 Jahren

Mit dem zweiten DLC “Lost on Mars” bekommt die Welt von Far Cry 5 einen neuen Teil. Da dieser Teil nicht auf der Erde Spielt, muss man also nicht gegen irgendwelche gläubige Bauern Kämpfen.  Lost on Mars – Far Cry 5 zweites DLC Die Story knüpft beim Far
Mit dem zweiten DLC “Lost on Mars” bekommt die Welt von Far Cry 5 einen neuen Teil. Da dieser Teil nicht auf der Erde Spielt, muss man also nicht gegen irgendwelche gläubige Bauern Kämpfen. 

Lost on Mars – Far Cry 5 zweites DLC

Die Story knüpft beim Far Cry 5 Season Pass an und lässt einen als Nick Rye mit Hurk eine Reise zum Mars machen. Dort wird dann feucht fröhlich die Alien-Bedrohung ausgeschaltet. Das “Lost on Mars” DLC kann entweder als Teil des Season-Passes, Teil der Gold-Edition oder als eigenständiges DLC erworben werden.  

Runter gebrochene Handlung des DLC’s

Man sitzt also in einer Rakete zum Mars, wie soll es denn anders sein. Man kommt endlich aus dem schönen Hope County raus und dann muss ausschließlich der Mars sein. Was ein Pech. Jedenfalls, mit von der Partie ist dann unser guter Freund Hurk. Unsere Mission ist es die futuristische KI ANNE wie in Betrieb zu nehmen. Den Spieler stehen dazu natürlich neues Arsenal zu. Außerirdisches Arsenal:
  • Blaster of Disaster: Eine Einzelschuss-Raumkanone hergestellt aus zuverlässiger Alien-Technologie
  • Hellfire: Feuert 15 Laserbälle ab, die schwere Schäden verursachen. *
  • Morphinator: Mit der Kraft der Wissenschaft werden Jäger zu Gejagten – inklusive einer explosiven Überraschung
  • Space Jets: Völlig schwerelos über den Mars springen und auf völlig neue Art das außerirdische Terrain erkunden
Zusätzlich zum DLC können die Lost on Mars Inhalte auch im “Karten-Ersteller” verwendet werden Quelle: Ubisoft