Overwatch: Neuer Animated Short auf der Gamescom 2018 Revealed

vor 2 Jahren

Blizzard fährt wieder harte Geschütze auf. Am ersten öffentlichen Gamescom-Tag 2018 wird auf der Blizzard-Bühne ein neuer Animated Short gezeigt. Der Short zeigt eine Hintergrundgeschichte von D.Va. Wie ein “Shooting Star” durch die Decke! Die Messebesucher wussten ja schon das Line-Up von Blizzard. Dennoch war das Geschrei
Blizzard fährt wieder harte Geschütze auf. Am ersten öffentlichen Gamescom-Tag 2018 wird auf der Blizzard-Bühne ein neuer Animated Short gezeigt. Der Short zeigt eine Hintergrundgeschichte von D.Va.

Wie ein “Shooting Star” durch die Decke!

Die Messebesucher wussten ja schon das Line-Up von Blizzard. Dennoch war das Geschrei groß Vorort. Die Ansammlung an der Blizzard-Bühne war regelrecht tobend und übertonte jegliche andere Stände. In dem Animated Short geht es nicht nur Hauptsächlich um D.Va, sondern auch um Dae-hyun der mit ihr auf der MECHA-Basis die Wacht hält. Dae-hyun der sich Holo-Logs vom MEKA-Team ansah welche über Heldentaten berichten, sieht sich geknickt und wundert sich warum Er und Hana beide nicht auch Luxus haben kann. Denn die anderen aus Hana’s MEKA-Team scheinen wohl den Luxus zu genießen. Bis aufeinmal Jedoch lässt Hana Song aka. D.Va den Gedanken nicht los, dass sie fast bei einem Angriff der Gwishin, eine Böse Omnik Einheit die immer wieder die Stadt unsicher machen. Aber auf einmal passierte es. Bevor Dae-hyun seine langjährige Freundin dazu überreden konnte, sich helfen zulassen und oder sogar ein wenig zurück zutreten kam schon ein Signal auf dem Umgebungs-Scanner. Es waren die Gwishin! D.Va die sich bereits schon im MECH befand, stürzte  sich sofort in den Kampf. Es war ein Brutaler Kampf. Am Ende musste D.Va ihren schönen MECH Zerstören um das Leben der unschuldigen zu beschützen. Sie selbst kam mit “kleinen Schrammen” davon wie die Medie berichteten. Jetzt hatte sich Hana Song und ihr Kumpel Dae-hyun sich den Luxus redlich verdient.   Quelle: Gamescom / Blizzard Entertainment