Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint - Beta auf Playstation Xbox One und PC anmeldbar

vor einem Jahr

Ubisoft enthüllte heute im Rahmen der Electronic Entertainment Expo (E3), dass für Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint vom 5. bis 8. September eine Beta auf PlayStation 4, der Xbox One-Gerätefamilie und Windows PC stattfinden wird. Interessenten können sich unter ghostrecon.com/beta anmelden,

Ubisoft enthüllte heute im Rahmen der Electronic Entertainment Expo (E3), dass für Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint vom 5. bis 8. September eine Beta auf PlayStation 4, der Xbox One-Gerätefamilie und Windows PC stattfinden wird. Interessenten können sich unter ghostrecon.com/beta anmelden, um die Chance für einen Beta-Zugang zu erhalten. Spieler, die eine Version des Spiels vorbestellen, erhalten automatisch einen Beta-Zugang.

In Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint sehen sich die Ghosts mit Feinden konfrontiert, die über die gleiche Ausbildung und Erfahrung verfügen, wie sie selbst: Die Wolves sind eine tödliche ehemalige US-Militäreinheit, welche abtrünnig wurde. Sie haben das Auroa Archipel erobert, die Heimat des Technologie-Riesen Skell Technology und sind nun mit mächtigen Waffen aus dessen hochmodernen Drohnenfabriken ausgerüstet. Nachdem die Spieler hinter feindlichen Linien gestrandet sind, werden sie unerbittlich gejagt. Während sie um ihr Überleben kämpfen und sich den Wolves und ihrem Anführer, Lt. Colonel Cole D. Walker stellen müssen, erleben sie eine intensive militärische Erfahrung.
Der renommierte Schauspieler Jon Bernthal verkörpert Cole D. Walker. Als ehemaliger Kampfgefährte nahm Walker in der Vergangenheit an mehreren Missionen mit den Ghosts teil. Obwohl immer noch eine Verbindung zu seinen ehemaligen Gefährten besteht, ist er bereit alles zu tun, um Auroa zu verteidigen und seine eigenen Ideale zu verfolgen.

Ubisoft präsentierte zusätzlich ein neues Community-Programm, die Ghost Recon Delta Company, die die Leidenschaft und Kreativität der Community-Mitglieder mit speziellen Inhalten und direkten Gesprächen mit dem Lead Development Studio unterstützen wird. Ghost Recon Delta Company wird weltweit in mehr als zehn Sprachen verfügbar sein und ist somit das größte Community-Programm, das Ubisoft je gestartet hat. Einreichungen für den Beitritt zur Ghost Recon Delta Company sind möglich unter: ghostrecon.com/DeltaCompany 

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint erscheint am 4. Oktober auf dem PlayStation 4 Computer-Entertainment-System, der Xbox One-Gerätefamilie und Windows PC. Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint wird ebenfalls für die New Generation GamingPlattform Stadia veröffentlicht. Fans, die die Gold-, Ultimate- oder Collector’s-Edition kaufen, erhalten bis zu drei Tage früher Zugang zum Spiel. Weitere Informationen zu den Editionen des Spiels gibt es hier: store.ubi.com

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint wird ebenso bei Uplay+, dem neuen Abo-Service von Ubisoft für Windows PC, verfügbar sein.

Quelle: Ubisoft