Tom Clancy´s: The Division - Update 1.8 Widerstand jetzt verfügbar

vor 3 Jahren

Seit 05. Dezember gibt es das größte Aktualisierungsupdate von Tom Clancy´s The Division. Bei diesem Update handelt es sich um das 1.8 Widerstand Update, das nicht nur auf allen Plattformen gekommen ist, sondern auch jede Menge Erneuerungen mit sich bringt. Aktualisierung 1.8 Widerstand ist die bisher umfassendste
Seit 05. Dezember gibt es das größte Aktualisierungsupdate von Tom Clancy´s The Division. Bei diesem Update handelt es sich um das 1.8 Widerstand Update, das nicht nur auf allen Plattformen gekommen ist, sondern auch jede Menge Erneuerungen mit sich bringt. Aktualisierung 1.8 Widerstand ist die bisher umfassendste kostenlose Aktualisierung für Tom Clancy’s The Division und vergrößert die Spielwelt für alle Spieler um einen neuen Bereich: Die West Side Piers. Zusätzlich ist noch ein neues Social Hub dazugekommen, sowie Verbesserungen des Untergrund-DLCs, eine Überarbeitung der Abtrünnigenmechanik und eine Optimierung des Ausrüstungssystems, die es Spielern ermöglicht, die Werte ihrer Lieblingsausrüstung zu verbessern.  Zusätzlich zu den verschiedenen Open-World-Aktivitäten werden die West Side Piers zwei neue Spielmodi beherbergen:
  • Widerstand (PvE-Modus): In Widerstand kooperieren die verschiedenen Fraktionen gegen Division-Agenten. Vier Agenten versuchen so lange wie möglich, in kontinuierlichen Gegner-Wellen zu überleben. Gegner lassen Ressourcen fallen, die entweder zum Aufbau von Verteidigungsanlagen oder zur Erweiterung des Schlachtfeldes verwendet werden können und stellen den Spielern so mehr taktische Optionen zur Verfügung. Die Spieler müssen zusammenarbeiten und die beste Strategie finden, um so viele Gegner-Wellen wie möglich zu überleben und dadurch bessere Belohnungen zu erhalten.
  • Gefecht (PvP Modus): In Gefecht kämpfen zwei Teams aus je vier Spielern um die höchste Anzahl an Eliminierungen bis zum Ablauf der Zeit. Die Teams erhalten jedes Mal Punkte, wenn ein gegnerischer Spieler eliminiert wurde.
Tom Clancy’s The Division spielt mehrere Wochen nachdem eine verheerende Pandemie New York am Black Friday überrollt hat. Bereits nach wenigen Tagen ohne Nahrung und Wasser stürzt die Gesellschaft ins Chaos. Die eigenständige Spezialeinheit The Division ist alarmiert und ihre Agenten, die nach außen hin ein ganz gewöhnliches Leben führen, wurden dazu ausgebildet, unabhängig zu operieren und die Gesellschaft zu retten. Die Spieler schließen sich mit anderen The Division-Agenten zusammen, ihre Mission ist es, die Ordnung wiederherzustellen, die Quelle des Virus ausfindig zu machen und New York zurückzuerobern. Quelle: Activision Blizzard